Die Lymphdrainage

Lymphdrainage wird zur Entspannung des Gewebes angewandt. Mit sanftem Druck und verschiedenen Grifftechniken soll das Ungleichgewicht von der Leistung der Lymphabflusswege und der anfallenden Gewebsflüssigkeit positiv beeinflusst werden und zur Entstauung führen. Je nach Behandlungsziel sind Kompressionsverbände und spezielle Übungen zur Unterstützung der Drainage erforderlich.